Unsere Pflanzen – aus der Region, für die Region!

Die Vielfalt unserer Pflanzen lässt keine Wünsche offen und hier weiß man, wo sie „herkommen“!

Wir kultivieren auf unseren Kasseler Anzuchtflächen das umfangreichste Gehölzsortiment Nordhessens. So sind die Bäume, Sträucher oder Stauden schon an die hiesigen Böden und klimatischen Verhältnisse gewöhnt und wachsen in Ihrem Garten problemlos weiter.

Die neuesten Zierstrauch-, Rosen- oder Stauden-Trends finden Sie bei uns!

Da wir unseren Kunden eine so große Auswahl bieten, ist es bei der folgenden Vorstellung unseres Sortiments nicht möglich alle Arten und Sorten aufzuführen. So beschränken wir uns auf die Pflanzen, die in der Beliebtheitsskala der Kunden zur Zeit ganz oben stehen.

Viel Spaß  beim „Stöbern“ durch unser Pflanzzensortiment!

Familie Mehle-Rumpf & Team

Eigenes Obst, da weiß man was man hat!

So gut schmeckt der Sommer!

Auf Obst aus dem eigenen Garten will heute niemand mehr verzichten. So freut man sich über die eigene Ernte saftiger Pflaumen, knackiger Äpfel oder erfrischender Johannisbeeren und weiß auch genau wo das Obst „herkommt“!

Das Angebot in diesem Bereich ist riesengroß und deshalb sollte man sich genau überlegen, was und wo man kauft!

Bei Obstbäumen beispielsweise unterscheidet man verschiedene Wuchsgruppen, den Buschbaum, Halbstamm und Hochstamm. Die Wuchseigenschften werden von der sogenannten Unterlage bestimmt. Diese bildet die Wurzeln der Pflanzen und beeinflusst Wuchskraft, Höhe, Kronengröße, Lebensdauer, Standfestigkeit, Ertragsbeginn und -menge.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des Baumes, der für Sie und Ihren Garten genau der Richtige ist.

Weitere Obstgruppen bilden das Beerenobst, Zwergobst, Säulenobst und Obst-Exklusivsorten.

Besonders beliebt sind Säulen- und Zwergobstsorten. Diese eignen sich auch für Kübelkulturen auf Balkon und Terrasse.

Außerdem steigt die Nachfrage nach Apfelsorten, die auch für Allergiker geeignet sind.

Hier ein paar Sortenbeispiele aus den verschiedenen Obstgruppen:

Spindelbusch/Halbstamm/Hochstamm:
Apfel
Birne
Quitte
Zwetsche
Pflaume
Mirabelle
Pfirsich
Nektarine
Aprikose
Süßkirsche
Sauerkirsche
Reneclaude
Nashi
Aprikose
Mispel

Beerenobst-Busch:
Heidelbeere
Johannisbeere
Stachelbeere
Apfelbeere
Himbeere
Gojibeere
Erdbeeren

Beerenobst-Stamm:
Stachelbeere
Johannisbeere

Zwergobst:
Apfel
Kirsche
Birne
Aprikose
Nektarine

Mehrsorten-Obst:
Apfel
Birne
Zwetsche

Vorgezogenes Spalier-Obst:
Apfel

Säulenobst:
Apfel
Birne
Süßkirsche
Zwetsche
Pfirsich
Aprikose

Obst für Allergiker:
Apfel

„Kletter-Obst“:
Brombeere
Kiwi
Vitalbeere
Weinreben

„Obst-Exklusivsorten“:
Feige
Walnuß
Preiselbeere
Cranberry
Maulbeere
Brazel-Berry
Rhabarber
Esskastanie

Ein Haus, ein Baum, ein Hausbaum

In den letzten Jahren hat sich der Trend wieder in Richtung „Hausbaum“ entwickelt.

Kleinkronige Kugelformen wie Kugel-Trompetenbaum oder Kugel-Ahorn stehen aktuell auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Als weiterer Favorit gilt der Amberbaum, ein kleinkroniger Baum mit leuchtender Herbstfärbung.

Gerne helfen wir Ihnen bei der richtigen Auswahl des Baumes, der in Ihrem Garten die Hauptrolle spielen darf!

Hier ein kleiner Ausschnitt aus unserem Hausbaum-Sortiment:

Großkronige Bäume:
Baumhasel
Eberesche
Platane
Trompetenbaum
Linde
Spitzahorn
Walnuß

Mittelkronige Bäume:
Amberbaum
Blauglockenbaum
Rotdorn
Blutpflaume
Felsenbirne
Linde Rancho

Bäume mit kugelförmigen Kronen:
Kugel-Trompetenbaum
Kugel-Ahorn
Kugel-Robinie
Kugel-Eiche
Kugel-Amberbaum

Bäume mit säulenförmigen Kronen:
Säulen-Amberbaum
Säulen-Zierkirsche
Säulen-Tulpenbaum
Säulen-Hainbuche

Bäume mit hängenden Kronen:
Hänge-Blutbuche
Trauerbirke
Hängende Nelkenkirsche

Traumbäume – Wir sind die Lieblinge!
Kugel-Trompetenbaum
Kugel-Ahorn
Kugel-Amberbaum
Dach-Platane
Felsenbirne
Mehltauresistente Säuleneiche

Ein Garten ohne Stauden ist wie ein Gesicht ohne Lächeln

Stauden verteilen ihre Reize auf das gesamte Gartenjahr. Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein spielen meist die Blütenstauden die Hauptrolle. Im Winter zaubern dann die Blattschmuckstauden Farbe in Ihren Garten.

Die Vielseitigkeit des Staudensortiments zeigt sich auch bezüglich Standort- und Bodenverhältnissen. Ob Sonne oder Schatten, feuchter oder trockener Boden: Für jeden Platz im Garten findet sich eine Vielzahl prächtiger Stauden.

Ob Blüten-,Blattschmuck- oder Bodendeckerstaude – Ein Schwerpunkt bei der Auswahl unserer Staudensorten liegt auf langen Blütezeiten und außergewöhnlicher Farbenpracht!

Folgende Staudengruppen finden Sie in unserem Sortiment:
Polsterstauden
Blütenstauden
Schattenstauden
Blattschmuckstauden
Grabstauden
Solitär-Stauden
Stauden-Liebhabersortimente

„Kletterkünstler“ in Hülle und Fülle

Die Verwendung von Kletterpflanzen ist äußerst vielseitig. Zur Verschönerung von Mauern, Wänden, Rosenbögen oder Kletterobelisken sind sie heute aus keinem Garten mehr wegzudenken.

Verzaubern auch Sie Ihr in die Jahre gekommenes Gartenhaus oder den verkahlten Baum. Bringen Sie mit Clematis, Kletterhortensie, Blauregen und Co. Farbe ins Spiel! Oder wie wäre es mit einem romantisch bewachsenen Rosenbogen, der Ihr ganz persönliches Gartenparadies in neuem Glanz erstrahlen lässt?

Hier unsere 10 beliebtesten Kletterpflanzen:
Efeu
Geißblatt
Immergrünes Geißblatt
Kletterhortensie
Wilder Wein
Kiwi
Winterjasmin
Edelhopfen
Blauregen
Kletterrosen

Bodendecker – schön und praktisch

Die Pflanzung von bodendeckenden Gehölzen hat nicht nur schöne, sondern auch äußerst praktische Aspekte. So kann bei geschlossener Pflanzendecke so manches Hacken und Jäten gespart werden und durch die Pflanzung von „laubschluckenden“ Bodendeckern verringert sich auch das mühevolle Laubsammeln im Herbst.

Unser Bodendeckersortiment besteht aus vielen immergrünen Sorten, sowie äußerst langblühenden Pflanzen. Besonders im Trend liegen Kombinationen aus Bodendeckerrosen und kompakt wachsenden Lavendel-Sorten!

Im folgenden ein paar der beliebtesten Bodendecker aus unserem Sortiment:

„Bodenkriecher“:
Waldsteinie
Immergrünchen
Storchschnabel
Teppichfelsenmispel
Dickmännchen

„Flächendecker“:
Fünffingerkraut
Zwergspiere
Rosenspiere
Bodendeckerrosen
Immergrüne Zwergspindel
Zwerg-Lavendel
Zwerg-Salbei
Heide

Gräser & Bambus – wiederkehrende Schönheit

Frisches Grün & Zarte Blüten

Wir bieten eine große Auswahl verführerisches Gräser-Grün, was nicht nur Ihren Herbst-Garten so richtig aufblühen lässt!

Unsere Sorten sind alle mehrjährig und bringen ihnen jedes Jahr aufs Neue viel Freude.

Gepflanzt werden Gräser gerne zur Auflockerung von Bepflanzungen, in Kiesbeete oder zur Terrassenbegrünung.

Durch ihre verschiedenen Wuchshöhen, Blattfarben und Blütenformen lässt sich für nahezu jeden Standort die ideale Pflanze finden.

In vielen Sorten und Größen finden Sie bei uns das sogenannte „immergrüne Gras“, den Bambus. Für den einen bringt er asiatisches Flair in den Garten, für den anderen verkörpert er einfach ein „Stück Urlaub“.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen horst- und ausläuferbildenden Bambussorten, wobei Sie letztere nie ohne eine Rhizomsperre pflanzen sollten.

In unserem Sortiment finden Sie sowohl Garten-,als auch Rohr-Bambus. Bei der richtigen Wahl helfen wir Ihnen gerne weiter!

Laubgehölze machen Lust auf Garten

Ihre Erscheinungsformen sind vielseitig: Locker oder geschlossen, straff aufrecht oder überhängend, hoch oder zwergig wachsend. Verwendet werden sie, je nach Sorte, als sogenannte „lebende Hecken“ oder zur Solitärstellung in Beeten und Kübelbepflanzungen.

Lassen Sie sich begeistern, von der ganzen Vielfalt dieser Pflanzen, die zu jeder Jahreszeit ihr ganz individuelles Gesicht zeigen.

Langweilig war gestern – heute können Sie über die vielen Kombinationsmöglichkeiten, die Ihnen Laubgehölze bieten, nur staunen!

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen frühjahrs-, sommer-, herbst- und winterblühenden Laubgehölzen. Weitere Kriterien können Laubfärbung, Fruchtschmuck oder das Halten der Blätter im Winter sein.

Im folgenden geben wir Ihnen für jede Gruppe ein paar Beispiele und zeigen Ihnen gerne weitere Sorten in unserer Baumschule.

Frühjahrsblühende Laubgehölze:
Forsythie
Magnolie
Spierstrauch
Blumen-Hartriegel
Perlmuttstrauch
Schneeball
Erdbeerdeutzie
Judasbaum

Sommerblühende Laubgehölze:
Schmetterlingsflieder
Weigelie
Johanniskraut
Kolbenspiere
Scheineller

Herbstblüher:
Virginische Zaubernuß
Bartblume
Hortensie
Newbiscus
Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume

Winterblüher:
Duft-Schneeball
Schmuckmahonie
Zaubernuß
Kornelkirsche

Immergrüne:
Kirschlorbeer
Immergrüner Schneeball
Glanzmispel
Ölweide
Stechpalme

Entdecken Sie unsere Liebhaber-Sortimente:
Magnolien
Flieder
Hortensien
Kamelien
Ahorn
Blumen-Hartriegel

Nadelgehölze – bestechend vielfältig

Stil und Perfektion – Nadelgehölze heute

Bei Nadelgehölzen gibt es ein besonders großes Sortenangebot mit vielen Wuchsformen und Nadelfarben. Es handelt sich überwiegend um immergrüne Pflanzen, die daher pflegeleicht und im Winter besonders attraktiv sind.

Eine unserer Spezialitäten ist ein ausgewähltes Zwerg-Koniferensortiment!

Die Verwendung dieser Gehölze erstreckt sich vom Kübel, über schmale Rabatten, Steingärten, bis hin zu Grabbepflanzungen.

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala unserer Kunden stehen zur Zeit Chilenische Schmucktannen, Japanische Schirmtannen, Ginkgobäume und pflegeleichte Koniferenzwerge, wie Kissen-Kiefern oder Miniatur-Tannen.

Zur Auflockerung von Beetbepflanzungen und zur Kübelbepflanzung greift man gerne zu attraktiven Koniferen-Stämmen.

Hecken bieten jede Menge Möglichkeiten

Hecken bieten als attraktive Gartengrenzen Schutz vor fremden Blicken und sind gleichzeitig ein wirksamer Wind-, Sonnen- oder Lärmschutz.

Die Auswahl an geeigneten Pflanzen ist riesengroß. Die Verwendung der jeweiligen Gehölze ist boden- und standortabhängig, was kompetente Beratung erfordert.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen geeigneten Pflanzensorten für Beeteinfassungen, immergrünen und laubabwerfenden Sichtschutzhecken, sowie lockeren Abpflanzungen.

Im Trend liegen „lebende Hecken“ die uns durch Blütenfülle, Fruchtschmuck oder Blattfärbung erfreuen. Gleichzeitig werden sie von der Tierwelt als Nistplätze oder Nahrungslieferant genutzt!

Hier ein paar Sortenbeispiele aus unserem Angebot mit Verwendungsmöglichkeiten:

Laubgehölzhecken:
Hainbuche
Spierstrauch
Liguster
Feldahorn
Blutbuche
Sylter Rose

Immergrüne Heckenpflanzen:
Lebensbaum
Eibe
Beerenfreie Eibe
Scheinzypresse
Glanzmispel
Kirschlorbeer
Säulen-Kirschlorbeer
Garten-Bambus

Heckenpflanzen für Beeteinfassungen/Wegumrandungen:
Immergrüne Zwergspindel
Buchsbaum
Buchsbaumblättrige Stechpalme
Lavendel
Fünffingerkraut

Pflanzen für „lebende Hecken“ – mit Blüten, Herbstfärbung, Fruchtschmuck:
Spierstrauch
Sommerflieder
Blütendeutzie
Perlmuttstrauch
Felsenbirne
Kornelkirsche
Apfelbeere

Rhododendren, Azaleen & Co.

Ein Blütenfeuerwerk der Natur, Schönheiten für Sonne & Schatten

Die Heimat dieser Pflanzen liegt im Himalaya, Japan und Amerika. Mit ihrer unzähligen Vielfalt sind sie die artenreichsten unter den Gehölzen.

Von großblumigen Varianten bis hin zu kleinblumigen Wildarten finden Sie bei uns alles, was das Gärtnerherz begehrt.

Besonders beliebt sind die Ball-Rhododendren, welche durch gute Sonnenverträglichkeit und enormen Blütenreichtum überzeugen.

Gerne gepflanzt werden auch Azaleen, die attraktiven Gehölze, die mit ihren leuchtenden Farben und unzähligen Blüten viele Gärten verschönern. Sie gehören botanisch gesehen zur Gattung der Rhododendren und sind je nach Sortenauswahl immergrün oder laubabwerfend.

Natürlich lieben Rhododendren und Azaleen ein bisschen Gesellschaft. Besonders gut verstehen sie sich mit anderen Moorbeetgehölzen. Dazu gehören beispielsweise Stechpalmen, Lavendelheiden, Lorbeerrosen und viele andere, die sie in unserer Baumschule entdecken können.

Formgehölze, Big Bonsai & Co.

Klare Linien – Exklusive Formgehölze

Diese in jahrezehntelanger Handarbeit gezogenen Gehölze vereinigen einen Hauch Japan, ein Stück englischer Gartenkunst und eine Prise mediterranes Urlaubs-Flair.

Jede Pflanze ist einzigartig und macht so eine ganz individuelle Gestaltung von Garten oder Terrasse möglich!

Frische Küchenkräuter & Junges Gemüse

Ob gedippt, geknabbert oder gekocht – frische Kräuter und junges Gemüse dürfen in keiner Küche fehlen!

„Kräuter-Hexen“ aufgepasst, unser Bio-Kräutersortiment darf in keiner Küche fehlen! Von A, wie Ananas-Salbei, bis Z, wie Zitronen-Gras bleibt hier kein Gourmet-Wunsch offen …

Beim „Jungen Gemüse“ werden Sie ebenso fündig.

Hier ist von A, wie Aubergine, bis Z, wie Zuccini alles da, was „Chef-Köche“ und „Grill-Gourmets“ glücklich macht.